Utilizziamo i cookie per essere sicuri che tu possa avere la migliore esperienza sul nostro sito web. Maggiori informazioni.

Centauro VBC

 




Im Jahr 1994 hat das Konsortium IVECO FIAT / OTO Melara eine Version des Centauro Truppe und zur Bekämpfung entwickelt. Der Prototyp im Jahr 1995 vorgestellt wurde herzlich von der Italienischen Armee, die beschlossen, die Testphase und die Feinabstimmung des Fahrzeugs zu finanzieren hat und bestellte drei Prototypen einer Konfiguration zur Truppen mit 25 mm-Maschinengewehr und Raketenwerfer bewaffnet transportieren begrüßt gegen Panzer, in einer Version Gefechtsstand, der letzte portamortaio / gepanzerten Krankenwagen. Der Prototyp des Centauro VBC (MGS) hat unterdessen auf der Eurosatory 1996 und 1998 ausgestellt worden und zieht großes Interesse und Wettbewerb auf dem internationalen Markt mit der russischen BTR80 und 4-Achs-Version des Piranha Schweiz.
Für Schützenpanzer sich die Formel hat die beste Konsens erreicht und scheint dazu bestimmt, eine große Verbreitung haben. Fast alle großen westlichen Armeen (Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Kanada, ...) sind geneigt Familie von gepanzerten Fahrzeugen Nutzen und Truppe mit hoher Mobilität bis 6 oder 8 Rädern erlassen.

Die Centauro VBC bewahrt die mechanische (Antriebsstrang, Fahrwerk, Lenkung) und die allgemeine Konfiguration der Rumpf des busway schweren Frontmotor und die Lenkung nach links. Die Bremsanlage wurde verbessert, während gegebenenfalls es möglich ist, ein System zum Einstellen der Höhe der Suspension, um die Stellung des Fahrzeugs variieren montieren. Die Abgase des Motors in Richtung des Bodens ausgerichtet Rumpf und das Rauschen wurde erheblich gegenüber dem Schienenverteiler reduziert.
Besonderes Augenmerk wird Fahrzeugs Schutz, Bogen 25 mm Munition an die Front und an der Seite kann widerstehen, schwere Maschinengewehre von 14,5 mm ziehen bis zu 100 m entfernt bezahlt. Der VBC ist an der Spitze der Kategorie Radfahrzeuge gepanzerte Truppentransporter. In der Konfiguration mit zwei Raketenwerfer Tow, 25 mm Maschinengewehr und 7,62 mm Maschinengewehr abgestimmt, Beobachtung und Targeting-System auf Raumtemperatur, optische und Bewaffnung stabilisiert, ist die VBC überlegen in der Leistung zu vielen VCI Titel der aktuellen Generation.

Die Dart, Tracks, soll Bersaglieri Einheiten für die Zusammenarbeit mit dem Wagen Widder, das Puma: Die Pläne für die Nachrüstung von Infanterie und Kavallerie der italienischen Armee sind auf den Erwerb von 4 Modelle der gepanzerten Truppentransporter ausgerichtet in zwei 4x4-und 6x6-Versionen, die auf die Bedürfnisse der Einheiten der Kavallerie Scouts und leichte Infanterie (Berg, Lagune, Grenadiere, Fallschirmspringer, etc..), der VBC, die das VDC-1 der mechanisierten Infanterie ersetzen wird.

 

 

Copyright © - CARLO BARDELLI - Via Trieste 84 - 28066 Galliate (NO)

P.IVA 08242880154 - Tel. +39 347 970 5732