Utilizziamo i cookie per essere sicuri che tu possa avere la migliore esperienza sul nostro sito web. Maggiori informazioni.

M43 105/25  “Bassotto”

 



Angesichts der guten Beweisaufnahme durch das erste selbstfahrende Italiener vorgesehen, im Jahr 1942 wurde beschlossen, eine zweite Generation von diesen Mitteln die Installation ein Stück 105/25 auf den Rumpf der neuesten Version des Mediums Tank leicht modifiziert zu bauen.
Der Prototyp, genannt "BASSOTTO" als Hommage an seine reduzierte vertikale Entwicklung, wurde Ende Januar 43 abgeschlossen, in Zusätzlich zu einer großen Waffe und einen ausreichend starken Motor (192 PS), darunter einige Neuerungen im Vergleich zu früheren Modellen, ist es präsentierte der Rumpf teilweise verschweißt (zum Vorteil der Stärke der Zelle).

Die Italienische Armee bestellt ca. 500 Kopien, sondern nur 30 Einheiten wurden zu den Stationen geliefert. Einige dieser Mittel um 600 Squadron Selbst verwendet Angetrieben Division "Ariete II" nach dem 8. September 1943, nahm er an der Verteidigung Roms gegen die Deutschen.

Key Features:
Gewicht:     15,7 Tonnen.
Länge:.     5,10 m.
Breite:.     2,50 m.
Höhe:         1,75 m.
Vel. max:.     35 Km / h
Besatzung:     3

 

 

Copyright © - CARLO BARDELLI - Via Trieste 84 - 28066 Galliate (NO)

P.IVA 08242880154 - Tel. +39 347 970 5732